Kirchenblätt'l 06-07/21

Limbach im Winter
Ev.-Luth. St.-Michaelis-Kirchgemeinde Limbach
Ev.-Luth. Dreifaltigkeits-kirchgemeinde Jocketa-Pöhl
Direkt zum Seiteninhalt

Kirchenblätt'l 06-07/21

Kirchgemeinden Limbach/Jocketa
Veröffentlicht von Martin Engler in An(ge)dacht · 18 Juni 2021
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
hat Paulus sich hier nicht in eine theologische Sackgasse verirrt, wenn er das sagt: „Keinem von uns ist Gott fern“? Sind wir von Gott nicht „so was von getrennt“ - durch die Sünde, die ja bekanntlich Absonderung von Gott bedeutet? Sind wir nicht aus dem Paradies vertrieben und ein Engel steht vor der Tür, der uns nicht mehr zurücklässt? Und doch sagt die Bibel auch „Von allen Seiten umgibts du mich, oh Herr“, und: „Die Erde ist des Herrn“. Beides ist wahr: wir sind von Gott getrennt durch die Sünde und: Gott gibt uns aber nicht auf. Und beides erleben wir manchmal: Jetzt, wo alles blüht und grünt, wo nicht nur jeder Mandelzweig, eine Botschaft, enthält, die uns förmlich mit der Nase darauf stößt: Gott ist da. Und das sagt ER auch - zum Beispiel als Mose ihn am Dornstrauch nach seinem Namen fragt: „Ich bin da“. Aber dann gibt es auch Zeiten, in denen wir uns von ihm verlassen fühlen, in denen er uns unendlich fern scheint. In denen wir vielleicht mit Psalm 22 beten: „Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen. Ich schreie, aber meine Hilfe ist ferne.“ Aber auch in solchen Situationen ist das, was Paulus sagt, wahr: Keinem von uns ist Gott fern. Er hat einen Plan mit uns, und er will und wird uns zu sich führen. Lasst nicht zu, dass all die Finsternis, die uns umgibt, euren Blick oder gar Herz und Seele verdunkelt: auf die Blumenwiesen, auf den Regenbogen, auf die Sonnenaufgänge, auf das wahre Licht, das kommt und uns jetzt schon nahe ist. Lasst nicht zu, dass unser Blick auf die Wahrheit dieses Satzes verdunkelt wird: Keinem von uns ist Gott fern, in ihm leben, weben und sind wir.
Ihr Pfarrer
Martin Engler


Letzte Änderung: Oktober 2021 | © 2019 Kirchgemeinden Limbach/Jocketa | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer
Zurück zum Seiteninhalt